Free cookie consent management tool by TermsFeedCookie-Verwaltung
Ir arriba

Die besten Strände in Malaysia

malaysia-reisen-beste-strände.jpg

Malaysia hat einige der schönsten Strände Südostasiens zu bieten. Es finden sich Strände in großer Vielfalt und für jeden Geschmack. Je nachdem, ob Sie einige entspannte Stunden am Meer geniessen möchten oder Wassersportarten wie Tauchen, Kajakfahren und Schnorcheln bevorzugen.

Malaysia: Unsere Top 3 Strände

Inhalt

1. Tanjung Rhu (Langkawi)
2. Turtle Beach (Perhentian Islands)
3. Taaras Beach (Redang Islands)

Andere Traumstrände in Malaysia

TANJUNG RHU (LANGKAWI)

tanjung-rhu-beste-strände-blog.pngIn einer abgelegenen Ecke gelegen, ist Tanjung Rhu für Viele der beste Strand von Langkawi. Es ist ein weitläufiger Strand mit weißem Sand und einer herrlichen Landschaft – absolut “instagramable” und ideal um mit einigen Fotos Neid bei den Freunden zu Hause aufkommen zu lassen. Im Hintergrund sieht man Kalksteinfelsen, die Küste ist von Dschungel und Mangroven umgeben. Unser Tipp: Auf jeden Fall die Sonnencreme und Sonnenhut in den Rucksack packen. Bäume am Rand des Strandes spenden ein wenig Schatten und so steht  ein paar entspannten Stunden nichts mehr im Wege.


TURTLE BEACH (PERHENTIAN ISLANDS)

Malaysia Reisen | Strand, Perhentian IslandsDieser hübsche Strand ist nur per Boot, Kajak oder zu Fuß über einen der Wanderwege auf der Perhentian Hauptinsel Besar erreichbar. Wenn Sie eine idyllische Umgebung mit Privatsphäre genießen möchten, ist dies der richtige Ort, da normalerweise kaum jemand da ist. Der Strand steht unter Naturschutz, da hier die Schildkröten hinkommen, um ihre Eier zu legen. Ob Sie die Schildkröten sehen oder nicht, Schnorcheln hier ist eine Freude, denn sobald Sie das Wasser betreten, tauchen Sie in ein authentisches natürliches Aquarium ein.


TAARAS BEACH (REDANG ISLAND)

taaras-beach-beste-strände-blog.jpg

Toller Strand auf der wunderschönen Insel Redang und an einem viel privateren Ort als dem touristischen Long Beach. Taaras Beach bedeutet auf Sanskrit "Göttin des Meeres". Genau dort befindet sich das exklusive Resort mit gleichem Namen, inklusive PADI-zertifizierter Tauchschule. Das türkisfarbene Wasser ist eine Freude für Taucher und wartet mit einer artenreichen Unterwasserwelt auf, die selbst den erfahrensten Taucher überraschen wird. Sehr empfehlenswert für Flitterwochen, Familien und diejenigen, die Abenteuer und/oder Ruhe suchen.



Andere Traumstrände in Malaysia

JUARA BEACH (TIOMAN)

juara-beach-beste-strände-blog.jpg

An diesen Strand zu gelangen ist gar nicht so einfach. Es gibt keine Fähren, um dorthin zu gelangen. Der Transport zum Juara Strand erfolgt per 4x4-Taxi von Tekek, da die bergige Insel einmal komplett überquert werden muss. Aber der Weg lohnt sich. Es ist nicht nur der richtige Ort, um an einem Wahnsinnsstrand zu sein, sondern in seiner Umgebung gibt es ein breites Wegenetz durch den Dschungel und sogar einen wunderschönen Wasserfall, der nur 20 Minuten entfernt ist. An dem Strand werden Sie kaum Fußspuren im Sand sehen, dafür gibt es sogar eine Brutstätte für Meeresschildkröten.


GAYA ISLAND (Borneo)

gaya-beach-beste-strände-blog.jpgGaya ist eine beeindruckende Dschungelinsel im Bundesstaat Sabah in Borneo, genauer genommen im Tunku Abdul Rahman Marinen Nationalpark vor der Küste von Kota Kinabalu. Die Überfahrt per Boot dauert 15 Minuten und den Besucher erwarten eine große marine Artenvielfalt sowie zahlreiche Arten von Flora und Fauna im Inneren der Insel.




PULAU KAPAS

kapas-beach-beste-strände-blog.jpg

Die winzige Insel liegt ganz in der Nähe der Stadt Kuala Terengganu. Sie ist ein kleines Paradies, auch abseits von Touristenrouten, mit einem aufregenden Meeresgrund. Nur ein paar Meter vom Ufer entfernt kann man Schnorcheln und die artenreiche Meeresfauna beobachten: Stachelrochen, Meeresschildkröten, Clownfische, Igel und sogar Barrakudas oder kleine Haie. Immer mit der Ruhe, diese kleinen Haiexemplare sind harmlos! Die Atmosphäre auf der Insel ist ungezwungen und pur mit einer gewissen Bohème-Atmosphäre.



PANGKOR LAUT ISLAND

pangkor-laut--beach-beste-strände-blog.jpgDiese private Insel ist der “place to be” für Flitterwochen. Ein exklusiver Ort, einzigartig an der Westküste Malaysias. Hier können Sie einen entspannten Urlaub in privilegierter  Umgebung mitten in der "Straße von Malakka" verbringen. Im Jahr 2002 wurde das Resort der Insel von dem Tenor Luciano Pavarotti besucht, der sich in dieses kostbare Eden verliebte und später ein Spa eröffnete, das an das luxuriöse Pangkor Laut Resort angeschlossen ist. In diesem fantastischen Hotel können Sie sich nach Ihrer Rückkehr vom Strand glamourös kleiden und alle Annehmlichkeiten inmitten der Natur genießen.

RAWA ISLAND

rawa-beach-beste-strände-blog.jpg

Rawa liegt im Südchinesischen Meer, vor der Küste der Stadt Mersing, ganz in der Nähe der Insel Tioman. "Rawa" bedeutet "weiße Taube", und von denen gibt es viele auf der Insel. Sie ist ein Ort, an dem es keine Straßen oder Autos gibt, nur einige Holzwege. Diese winzige Insel wird sogar mit den Malediven verglichen und besticht durch ihre Schönheit und Sandqualität, auch wenn ihr Strand nur 1 Kilometer lang und 200 Meter breit ist.





Bako National Park

bako-beste-strände-blog.pngDie Strände des Bako Nationalparks sind nicht die besten, um den Sonnenschirm aufzuspannen und einen Tag mit Sonnenbaden zu verbringen, sie sind jedoch ohne Zweifel ein guter Ort, wenn man Tiere und Natur beobachten möchten. Um zu den Buchten zu gelangen, folgt  man einem der Pfade des Parks, auf denen einem vielleicht sogar eines der bärtigen Wildschweine, Nasenaffen oder Makaken begegnen oder einem das Sandwich wegschnappen können, wenn man nicht aufpasst. Neben seinen Stränden beherbergt der Park verschiedene Ökosysteme, in denen zahlreiche Arten wie die einzigartige Geigenkrabbe leben.


DATAI BAY BEACH (LANGKAWI)

datai-beach-beste-strände-blog.jpg

Wir befinden an einem exklusiven Strand im Andamanmeer. Der Datai Beach wurde von National Geographic zu einem der 10 besten Strände der Welt ernannt. Er ist Ideal für Reisende, die Ruhe suchen und neben einem schönen Strand auch von unberührter Natur umgeben sein möchten. Der Strand ist inmitten eines dichten, mehr als 10 Millionen Jahren alten tropischen Dschungels gelegen und beherbergt ein 8.000 Jahre altes Korallenriff, das durch den Tsunami von 2004 beschädigt wurde, sich aber allmählich regeneriert.