Ir arriba

Langkawi

Malaysia-Reisen-Langkawi.jpgLangkawi ist eine Insel, um die sich viele Legenden ranken. Schon der Name hat etwas Mystisches: Er setzt sich zusammen aus (he)lang (Adler) und kawi (rotbraun/stark). 

Langkawi

Buchungsinformation

Dieser Ort ist in 2 unserer Rundreisen enthalten:

Stellen Sie sich Ihre Wunschreise mit diesem Ort zusammen

So werden denn auch die Besucher, die Langkawi per Fähre erreichen, am Anleger von einer riesigen Adler-Statue begrüßt. Langkawi ist die Hauptinsel eines aus 104 Inseln bestehenden Archipels vor der Nordwestküste Malaysias und in unmittelbarer Nähe zur thailändischen Grenze. die Strände Langkawis stehen denen der thailändischen Inseln in nichts nach, ganz im Gegenteil. Da Langkawi wie der Rest Malaysias noch nicht touristisch überlaufen ist, kann man hier noch ursprüngliche, Palmen gesäumte Strände entdecken. Eine der zahlreichen Legenden besagt, dass weißes Blut aus der Brust einer zu Unrecht mit einem Dolch hingerichteten jungen Frau floss und dadurch den Sand strahlend weiß färbte, während sie mit ihren letzten Worten Langkawi für die nächsten sieben Generationen verfluchte.

Diese sieben Generationen sind vorbei und Langkawi befindet sich mitten im touristischen Aufschwung. Denn die Insel  hat noch viel mehr zu bieten als Paradiesstrände: bergige, mit Regenwald bedeckte Landschaften, Mangrovenwälder und moderne Konstruktionen wie eine Seilbahn oder die Sky-Bridge, eine geschwungene Fußgänger-Schrägseilbrücke. Von der ereignisreichen Geschichte der Insel und der Fantasie ihrer Einwohner zeugen Ausflugsziele mit so sagenhaften Namen wie das „Feld des verbrannten Reis“, der „Sieben-Brunnen-Wasserfall“, der „See der schwangeren Jungfer“ oder die „Höhle der Geschichten“. Fragen Sie die Einheimischen nach den Legenden und Ereignissen, die sich hinter diesen kuriosen Namen verbergen. All diese Attraktionen finden sich allein auf der Hauptinsel des Archipels. Aber auch die umliegenden Inselchen sind einen Besuch wert. Sie laden zum „Inselhüpfen“ ein oder zu einem Abstecher in den südlich der Hauptinsel gelegenen Meerespark Pulau Payar mit guten Tauch- und Schnorchelspots.

Highlights in Langkawi:

  • Baden am Strand der Datai Bay, laut National Geographic einer der zehn schönsten Strände der Welt.
  • Eine Fahrt mit der Seilbahn auf eine Aussichtsplattform in 700 Metern Höhe, von wo aus Sie an klaren Tagen einen atemberaubenden Ausblick über die Insel und das Archipel haben.
  • Spaziergang über die Sky-Bridge, eine 125 Meter lange, spektakulär geschwungene Fußgängerbrücke im Anschluss an die Aussichtsplattform der Seilbahn.
  • Bootstour durch die Mangroven. Ob mit Motorboot oder im Kayak: hautnah das Ökosystem der Mangrovenwälder erleben und Affen, Schlangen und Adler sehen.
  • Stöbern und Schlemmen auf dem Langkawi-Night-Market. Dieser Wandermarkt findet jeden Abend der Woche an einem anderen Ort statt und bietet vor allem Streetfood und frische Nahrungsmittel. Günstig, lecker und authentisch.
  • Eintauchen in die Underwater World. Eines der größten Aquarien in Südostasien mit einem 15 Meter langen Tunnel, in dem man sich wie im Meer fühlt.


Wir weisen Sie auf die Nutzung von Cookies hin um die Navigation auf dieser Webseite zu erleichtern, nötige Sicherheitsstandards einzuhalten und Nutzungsdaten für die Weiterentwicklung zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite geben Sie hierzu Ihr Einverständnis.